Schweißteile und Lötteile

Die Stanzteile dieser Gruppe werden durch Widerstandsschweißverfahren wie Punktschweißen
oder Buckelschweißen unlösbar verbunden. Verschiedene Schutzgasschweißverfahren kommen
zum Einsatz. Das Hart- und Hochtemperaturlötverfahren unter Schutzgas ermöglicht eine feste,
stoffschlüssige Verbindung der Stanzteile.
Als Lotwerkstoff kommen Kupfer, Nickel, sowie Silberlote zum Einsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok